Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

INTERNATIONAL JAZZ DAY

Do, 30. April 2020 um 18:00 - 23:30

30Euro

Veranstaltung Navigation

Copyrights: Joe Vigerl, Tina Reiter, Rainer Rygalyk

Sponsored by Jazz-Fabrik der Stadtgemeinde Bad Vöslau

Am von der UNESCO und Herbie Hancock initiierten International Jazz Day feiern wir den Jazz!

Mit Unterstützung der Stadtgemeinde erwartet das Publikum ein fantastisches Programm in und um den HOB i RAUM. Mit dem Peter Natterer Quartett und dem Simone Kopmajer Trio beehren einige der renommiertesten Künstler, die Österreichs Jazz zu bieten hat, unsere Bühne. Außerdem werden Exponate des bekannten Fotografen Rainer Rygalyk ausgestellt. Für die Kulinarik sorgt der Aralya Food-Truck mit Sri Lankesischen Köstlichkeiten.

 

Peter Natterer Quartett

Peter Natterer: Tenor Sax
EDI KÖHLDORFER: Guitars
Richard Barnert: Doublebass
Reinhardt Winkler: Drums

In seiner über zwanzigjährigen Karriere hat der Saxophonist und Multiinstrumentalist Peter Natterer Konzerte in 29 Ländern gegeben und dabei unterschiedlichstes musikalisches Terrain erforscht – von der Volksmusik bis zur Elektronik. Mit seinem Quartett widmet er sich aber voll und ganz seiner musikalischen Heimat, dem Jazz.

Ausgestattet mit großem Sound und einem ausgeprägten Sinn für Melodie navigiert der Saxofonist die Band virtuos durch seine einprägsamen Kompositionen, die oft ineinander überfließen und so ein größeres Ganzes ergeben. Auch sorgt der ungewöhnliche Einsatz von Effektgeräten am Saxofon für bisher ungehörte Klänge.

 

Simone Kopmajer Trio

Simone Kopmajer: Vocals
Martin Spitzer: Guitar
Reinhardt Winkler: Drums

Die 1981 in Schladming geborene Sängerin mit der samtwarmen verführerischen Stimme zählt ganz ohne Zweifel zu den erfolgreichsten österreichischen Jazzstimmen der Gegenwart. Als Hans-Koller-Preisträgerin des Jahres 2003 hat Simone Kopmajer ihren Weg gemacht und genießt in der Jazzszene den Ruf, eine der profiliertesten ihres Faches zu sein. Ihre Fans sind rund um den Globus verstreut, ihre Veröffentlichungen auch in fernen Ländern gefragt, sie singt europaweit, in den USA, in Japan, Israel und auch Südostasien, wo sie mittlerweile den Status eines Stars geniest und die Hallen füllt.
Im HOB i RAUM wird sie von den hochkarätigen Musikern Martin Spitzer (Gitarre) und Reinhardt Winkler (Schlagzeug) unterstützt.

 

Rainer Rygalyk

Geboren 1953 in Wr. Neustadt, studierte Rainer Rygalyk Musikwissenschaft, Publizistik und Politikwissenschaft an der Universität Wien. Er gründete 1983 das Österreichische Jazzmagazin “Jazzlive”. Setzt sich photographisch ernsthaft seit 1972 mit Jazz auseinander. Ausstellungen seit 1980 in Wiesen Nickelsdorf, Wien, Salzburg, Graz, Leibnitz, Paris, Burghausen, Tokyo, Washington, Buenos Aires, Mar del Plata, Pescara…..

„Musik in Farbe und Form zeigt die visualisierte Version des Jazz in Rainer Rygalyks photographischer Liebeserklärung an die Musik. Bis heute widmete sich die klassische Musikphotographie hauptsächlich der statischen Darstellung von Musikern und Musikerinnen. Hier wird ein gänzlich neuer Pfad beschritten. In den Photographien von Rainer Rygalyk findet Musik erstmals selbst den Weg auf die Leinwand. Im leidenschaftlichen Spannungsverhältnis zwischen Musikschaffenden und Instrumenten wird das Instrument Protagonist und versichert uns einer Einsicht: dass man Musik auch sehen kann.“ (NDR)

Eintritt: VVK: € 30, AK: € 35
Tickets und Reservierungen unter tickets@hobiraum.at oder 0676/9178460.

Details

Datum:
Do, 30. April 2020
Zeit:
18:00 - 23:30
Eintritt:
30Euro
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

HOB i RAUM OG
Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 676 9178460
Website:
www.hobiraum.at

Weitere Angaben

Einlass
17:30