Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AUSTRIAN JAZZ-HARP PROJECT

Sa, 24. November 2018 um 19:30 - 23:30

um Musikbeitrag wird gebeten

AUSTRIAN JAZZ-HARP PROJECT ist eine 2018 vom Jazz-Mundharmonika-Spieler Wolfgang Österreicher gegründete Formation. Derzeit vor allem in kleiner Besetzung mit Gitarre und Mundharmonika aktiv, widmet sich die Band in erster Linie Jazz-Standards, genießt aber auch kleine Ausflüge in die Welt des Latin-Jazz und freut sich über Eigenkompositionen zeitgenössischer österreichischer Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker. Besonderen Wert legt das AUSTRIAN JAZZ-HARP PROJECT auf sensibles Musizieren abseits der lauten Töne.

 

Im HOB i RAUM dürfen wir die folgenden Musiker begrüßen:

Wolfgang Österreicher: Gründer und Senior der Gruppe; Klassische Ausbildung auf Violoncello, Klavier, Trompete. Erste jugendliche Jazzerfahrungen am Kontrabass; Beschäftigung mit chromatischer Mundharmonika seit 2013, Unterricht beim österreichischen Jazz-Harp-Virtuosen Bertl Mayer seit 2015

Daniel Malinowski: Gitarrenunterricht an der Musikschule Vösendorf seit Jugendjahren – ebenso Unterricht in Komposition und Pop-Band; Vielzahl von Pop-Eigenkompositionen; 2017 Konzert mit eigener Pop-Band im Unplugged/Wien; Jazzerfahrungen seit 2015; Unterricht beim Jazz-Gitarren-Profi Martin Spitzer

Stephan Först: Profi am E-Bass; Studium am Konservatorium der Stadt Wien und an der Universität für Musik und Darstellende Kunst/Wien; ebenso Studium am Kontrabass Klassik; Lehrer an der Pop-Akademie-Gasometer; mitwirkend in einer Vielzahl von internationalen Pop- und Jazz-Produktionen sowie Musicals z.B. in Zürich und Wien (Vereinigte Bühnen); Jazzprojekte wie z.B. CAOBA (modern-latin)

 

Details

Datum:
Sa, 24. November 2018
Zeit:
19:30 - 23:30
Eintritt:
um Musikbeitrag wird gebeten
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

HOB i RAUM OG
Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 676 9178460
Website:
www.hobiraum.at

Weitere Angaben

Einlass
19:00