Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

VERNISSAGE „MENSCH IM UMBRUCH“ – WERKE VON GERHARD NIMMERVOLL

Fr, 9. September 2022 um 19:00 - 22:30

frei
Copyright: EVA WOSKA-NIMMERVOLL, Michael Krebs/ Egger & Lerch

Menschsein im 21. Jahrhundert bedeutet Transformation und ständige Veränderung. Der neue Mensch hat keine starren Konturen, sondern wandelt sich im Einflussbereich seiner Umgebung. Sich in diese Richtung zu entwickeln, bedeutet einen Umbruch – hin zu einem Wesen, das niemals ist, sondern ständig wird. Neue Werke von Gerhard Nimmervoll sind in einer Dauerausstellung ab 9. September 2022 bis Ende Jänner 2023 bei uns zu sehen.

Gerhard Nimmervoll zu seinen Werken:

„Die Geschichte von Marmor zeigt sich an seinen Verletzungen, Brüchen, Rissen und dem Erstarren dieser Prozesse. Wie auch in meinen früheren Arbeiten verschmelze ich in meinen Bildern menschliche Umrisse mit diesem Gestein. Polierter Marmor ähnelt der Struktur von Haut. Doch jetzt widme ich mich mehr dem Material in seinem rohen und rauen Urzustand: Weg von der Oberflächlichkeit, hin zum eigentlichen Wesen. Im Fokus steht das ungeschliffene Gestein und analog dazu die Darstellung des Menschen, der ebenso in seiner Bewegung erstarrt. Er greift nicht bewusst in die ihn umgebende Natur ein, sondern ist ihren Gesetzen unterworfen und damit anderen Organismen ebenbürtig.“

www.gerhard-nimmervoll.at

Beginn: 19:00 Uhr

LESUNG: EVA WOSKA-NIMMERVOLL LIEST

Geb. 1969 in Mödling (A), wohnt in Baden bei Wien. 1988 sechsmonatiger Aufenthalt in Irland. Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Wien, lebt fürs und vom Schreiben als freie Journalistin, Texterin und Literatin; unterrichtet an der FHWien der WKW. Seit vielen Jahren als Sängerin (Singer/ Songwriter, Irish Folk) und seit 2010 schriftstellerisch aktiv. 2017 schloss sie die Ausbildung zur Schreibpädagogin in Wien ab. Sie ist Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung. Ihr erster Roman „Heinz und sein Herrl“ erschien im Frühjahr 2019 bei Kremayr & Scheriau, Wien.

www.eva-woska.at

Eintritt: frei
Reservierungen unter tickets@hobiraum.at oder 0676/9178460.

Details

Datum:
Fr, 9. September 2022
Zeit:
19:00 - 22:30
Eintritt:
frei
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

HOB i RAUM OG
Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 676 9178460
Website:
www.hobiraum.at