Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

HOB i RAUM OG

+ Google Karte
Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+43 676 9178460 www.hobiraum.at

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

VAN DE GRUUFMAAKERS (VDG) MEETS TUMBALAO

Sa, 23. Juni 2018 um 18:30 - 23:30
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
um Spende für die Künstler wird gebeten

Wir laden euch ein zu einem Abend der besonderen Art! Ein Veranstaltungsort - Zwei Konzerte: Wir starten mit heissen rhythmen lokaler SChlagwerk-talente der MS Bad Vöslau ( von 18:30 - 19:00, im Innenhof ) TUMBALAO ( Von 19:00 - 20:00 und weiter ab 21:00, im InnenHof ) Tanzen,  Cocktails und Sommerfeelings unter freiem Himmel! 11 Musiker aus Peru, Columbien, Wien und Niederösterreich unter der Leitung von Eberth Alvarez und Edgar Lliuya aus Peru haben eine echte Salsa Gruppe (Community) gegründet.…

Mehr erfahren »

KAINRATH-FINKEL-BLUM

Fr, 29. Juni 2018 um 20:00 - 23:30
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
22 Euro

Nach dem plötzlichen Tod Hodinas im März 2017 haben sich die drei Musiker/innen entschlossen einen Abend als Hommage an Karl Hodina zu gestalten. Alle drei haben in den letzten Jahren regelmäßig mit ihm gespielt und so stehen bekanntere und unbekanntere Kompositionen Hodinas am Programm. Jazzstandards, die Hodina gerne gespielt hat, sowie Wienerisches runden den Abend ab. Ein Abend in Erinnerung an einen großartigen Musiker. (einige Impressionen hier)   Tini Kainrath – Erste musikalische Schritte bei der Hallucination Company. Zwanzig Jahre…

Mehr erfahren »
Juli 2018

TROMMEL- UND RHYTHMUSWORKSHOP FÜR KIDS (6-14 JAHRE)

Mi, 4. Juli 2018 um 8:30 - 12:00
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte

Im Rahmen des diesjährigen Ferienspiels lassen wir afrikanische Trommeln sprechen und gehen auf Entdeckungsreise, wie wir Alltagsgegenständen Rhythmen und Klänge entlocken können! Wir werden die Kraft eines gemeinsamen Rhythmus' erfahren sowie aus dem Moment heraus improvisieren und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Auch Stimme und Körper sind eingeladen, sich rhythmisch zu betätigen und dabei zu helfen, in fetzige Grooves hineinzufinden. Geleitet wird der Workshop von Bernhard Weiss. Bernhard ist Percussionist, Multiinstrumentalist und Musikschaffender. Er lernte unter anderem bei namhaften Meistertrommlern in…

Mehr erfahren »
September 2018

LEO LUKAS & SIMON PICHLER

Sa, 15. September 2018 um 20:00 - 23:30
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte

In ihrem neuen Programm entfalten Leo Lukas & Simon Pichler eine illustrierte Weltgeschichte der Komik. Dabei garnieren sie historisch Gesichertes locker, um nicht zu sagen: knusprig-prickelnd mit eigenen Interpretationen. Erstmals setzen sie auch Projektionen ein, unterstützt vom begnadeten Zeichner Jörg Vogeltanz und von Franz Alexander Langer als „virtueller Pianist“ und zusätzliche Gesangsstimme. Die steirischen Erzfreunde pflücken FREMDE FEDERN aus mehr als vier Jahrtausenden. Denn zeitlos aktuell ist das Bestreben, Schicksalsschläge mit Humor zu ertragen. Ebenso zeitlos aktuell sind Themen wie Zukunftsangst, Fremdenfeindlichkeit und der diese schürende Populismus. Bereits im Buch Exodus der Bibel…

Mehr erfahren »

WIENER STONE MANFRED BLACH

Sa, 22. September 2018 um 20:00 - 23:30
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
13 Euro

Manfred Blach, seit über 35 Jahren als Musiker, Sänger, Gitarrist und Liedermacher in der österreichischen Musikszene unterwegs. Stationen seiner musikalischen Laufbahn-neben Soloprojekten und seiner Neverending Solotour waren Mayday, Charity, Wiener Wahnsinn und seit 2016, sein aktuelles Bandprojekt ECHT SUPER. Als grosser Stonesfan bekannt, bearbeitete er immer wieder Stonessongs auf wienerisch, die in seine diversen Projekte einflossen. In den letzten Jahren intensivierte er die Arbeit an diesem Projekt, eine Kunstfigur der „Wiener Stone“ wurde geboren und Anfang 2018 feierte das Programm…

Mehr erfahren »
Oktober 2018

ZNAP ZARAP

Fr, 5. Oktober 2018 um 20:00 - 23:30
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
um Musikbeitrag wird gebeten

Die drei Herren Aufmesser, Aichinger und Skorupa begeben sich auf die Suche nach einem facettenreichen Trioklang, zappen durch die Jazzgeschichte ohne dabei Beliebigkeit walten zu lassen; zelebrieren Spielfreude und Freiheit im künstlerischen Ausdruck. Lukas Aichinger: drums, percussion Gregor Aufmesser: doublebass Leonhard Skorupa: reeds Das Ensemble besteht aus drei jungen Musikern, welche die gemeinsame Suche nach modernen Soundlandschaften verbindet, in welchen improvisatorische Momente respektive energetische Interaktionen der einzelnen Musiker an vorderster Front stehen. Dem Ensemble ist es schon seit seiner Gründung…

Mehr erfahren »

ANNA MIGNON

Sa, 13. Oktober 2018 um 20:00 - 23:30
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
12 Euro

In Anna Mignons Musik treffen verschiedene musikalische Ebenen aufeinander: Singer-Songwriter, Jazz, Pop und elektronische (Stimm)Effekte werden zu einem stimmigen Klangkonstrukt miteinander verwoben. Lyrische Melodielinien verschmelzen mit jazzigen Klangflächen in minimalistischen Arrangements. Darüber erhebt sich Mignons markante Stimme mal fragil, gehaucht, mal rufend, sprechend, flüsternd, krächzend oder - in einem Moment der Ekstase - die Höhen und Tiefen mit voller Seele erforschend. Immer aber stehen die Texte im Mittelpunkt. Darin erzählt die Sängerin und Komponistin von scheinbar unbedeutenden Beobachtungen aber auch…

Mehr erfahren »

„DO HOST DEN SOLOT“ – FRAU FRANZI ERZÄHLT

Sa, 20. Oktober 2018 um 20:00 - 23:30
HOB i RAUM OG, Hanuschgasse 1/28A
Bad Vöslau, 2540 Österreich
+ Google Karte
15 Euro

In einem absurden Crossover, phiosophischen Weisheiten und Alltagsbanalitäten und anhand „schäggsbiascha“ Tragödien erklärt uns frau franzi die Welt und das Leben. So minimal ihre Mittel sein mögen, so groß ist die Wirkung ihrer Darstellung. Wenig Requisiten, Humor - am besten der schwarze, ihrer Liebe zum Detail, zu Nebenschauplätzen und große Spielfreude machen aus den Tragödien mitreißende Komödien. Marika Reichhold mischt für die frau franzi geschickt Neues mit Altem, Literarisches mit Alltäglichem. Theater? Kabarett? Clownerie? Die frau franzi mit ihren Gschichten,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren